Kommunikationsberatung ist meistens auch eine Unternehmensberatung

Kommunikation ist der Kern jedes Unternehmens und damit zeigt sie immer die Essenz des Produktes oder der Firma.

Im Kern unserer täglichen Arbeit steht die Kommunikation von Produkten und Unternehmen. Aus unserer Sicht ist es dazu wesentlich diese genau zu verstehen und alle Informationen über die Essenz zu haben. Bei der Recherche bzw. dem Kennenlernen unserer Kunden und/oder derer Produkte stellen wir viele Fragen und forschen nach der Seelenaussage. Gerade wenn es um Gesamtbeschreibungen geht, wie es z. B. bei jeder Webseite der Fall ist, unterscheidet sich hier der Prozess oft gar nicht groß von externen Unternehmensberatungen. Denn allein aus der Betrachtung von außen können wir oft benutzerspezifische Tipps und Ratschläge geben. Und das nicht nur für die Kommunikation sondern oft auch für das Produkt oder die Prozesse im Unternehmen.

Bereitschaft für Veränderung

Ein ganz wichtiger Grundsatz zu Beginn der Neuausrichtung der eigenen Kommunikation. Wenn ein Unternehmen seine Kommunikation neu anschauen oder überarbeiten möchte, ist es zwingend nötig von vornherein zuzulassen, dass hier auch Veränderungsprozesse auftauchen können. Wenn es nicht gerade um ein neues Produkt oder eine Existenzgründung geht, dann bestehen oft schon vorgefertigte Meinungsbilder. Diese haben sich schon seit langer Zeit eingeprägt aber sich einfach im Laufe der Zeit verändert. In der Kommunikation wurden sie allerdings aufrechterhalten wie eh und je.

Kenne ich meine Vision bzw. den Kern meines Unternehmens?

Wir stellen oft fest, dass Aufträge mit einer Zieldefinition an uns herangetragen werden, die wir beim Betrachten des Bildes von außen in Frage stellen müssen. Wir stellen uns dabei dann die Fragen, ob die genannten Eigenschaften oder Werte wirklich die sind, die das Unternehmen innehält. Wir stellen sozusagen die uns übermittelte Vision auf den Prüfstand. Ist der Unternehmer sich klar über seine Werte, seine Vision und oder seine Produkteigenschaften, dann geht es oft auch ganz schnell und einfach. Oft treten von uns allerdings bei der Prüfung Fragen auf, die die aktuelle Vision verändert aussehen lassen oder sogar in Frage stellen. Hier gilt es zusammen mit offenem Kopf die Essenz anzuschauen und für das neue Projekt die neue Vision klarzustellen.

Netzwerk für eine gute Entwicklung

Uns ist natürlich bewusst, dass wir mit diesen kritischen Fragestellungen oft in die interneren Bereiche von Unternehmen vordringen und dass es eventuell auch hier zusätzliche Beratung benötigt. In diesem Fall können wir aus unserem Netzwerk etablierte Berater für wirtschaftliche oder auch technische Faktoren empfehlen. Im Bereich der Industrieunternehmen arbeiten wir dabei mit Herrn Dr. Ing. Lothar Ophey zusammen, der schon einige Unternehmen langjährig und erfolgreich begleitet hat. Die Größe des Unternehmens ist dabei nicht entscheidend. Von Kleinunternehmen bis hin zu großen Betrieben finden wir zusammen einen guten und sinnvollen Weg.

Zurück