Redesign Firmenlogo und Markenkonzept

Strukturelle und grafische Überarbeitung des Erscheinungsbildes des Veranstaltungstechnik-Unternehmens Harmonic Sound.

In den vergangenen 25 Jahren sind wir zu einem großen mittelständischen Unternehmen in der Veranstaltungstechnik Branche gewachsen. Dies soll auch in unserer grafischen Kommunikation klar werden. Harmonie ist eine der wichtigsten Eigenschaften der Musik damit sie gut klingt. Die Tontechnik darf dies daher möglichst nicht verfälschen und wenn überhaupt verbessern. Wir kümmern uns um den Klang von Veranstaltungen, konkret in der Tontechnik und im übertragenen Sinn in Licht, Video oder Bühnentechnik. Unser Logo ist im Wesenskern gut, es soll aber harmonischer und weicher werden, denn wir legen wert auf die Details und auf einen komplett stimmigen Auftritt.

Christian Heckmair, Firmengründer und Geschäftsführer von Harmonic Sound

Stimmige Veranstaltungstechnik auf technisch modernstem Niveau

Harmonic Sound steht für technisch höchstes Wissen und eine langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Veranstaltungstechnik. Dieses Unternehmen hat den Begriff der Veranstaltungstechnik in den 25 Jahren selbst mit geprägt und ist daraus zu einem großen mittelständischen Unternehmen gewachsen. Wir stehen für technisch fundiertes Wissen, persönliche Kreativität und höchste Flexibilität bei der Dienstleistung der Veranstaltungstechnik. Wir brennen dafür bei einer Veranstaltung mit den besten Mitteln dafür zu sorgen, dass jeder alles versteht, erkennt und darüber hinaus eine Veranstaltung als Erlebnis erfährt.

Unsere Kompetenz und Arbeit bei diesem Design-Projekt

Anpassung des bestehenden Logos

Logo der Markenentwicklung der Firma Harmonic Sound Veranstaltungstechnik Allgäu

Das zentrale Element „die Box“ wird an die runden Formen der Logoschrift „Blur“ angepasst. Die Box bekommt abgerundete Ecken und in der Mitte ein Taille. Damit wird auch dieses Element dynamisch und harmonisch. Die Schrift wurde schräg an die Box angelehnt. Da aus der Erfahrung der vergangenen Jahre die Schrift bei der Reproduktion an den feinen und dünnen Stellen immer wieder zu einem nicht ganz optimalen Druckbild führte, wurden diese Stellen um Nuancen verdickt. Das grafische Element der Box wird in der weiteren Gestaltung auch einzeln als Sinnbild für das Logo verwendet.

Hintergrund, Farbe und grafische Elemente

Der bislang beige Hintergrund wird durch eine graue schattierte Struktur ersetzt und damit die Wirkung einer leeren Bühne erweckt. Auf diese Bühne werden alle weiteren Informationen und Abbildungen präsentiert. Die Bühne wird gefüllt und zum Leben erweckt. Ein Lichtschein, der sich über Bilder legt bringt die Beleuchtungstechnik gestalterisch in Wirkung. Die Tontechnik wird durch harmonisierende Sinuswellen in rot und weiß dargestellt. Das Hauptbildmotiv bleibt weiterhin ein Mikrophon. Mit der Tontechnik ist Harmonic Sound entstanden und als technisches Gerät stellt es perfekt dar, wie der Schall des Künstlers aufgenommen wird und durch Kabel, Mischpulte, Effektgeräte und die Lautsprecher zum Empfänger geleitet wird. Es symbolisiert sozusagen das Eintrittstor in die Veranstaltungstechnik.

Fachgebiete und Hervorhebung von Spezialleistungen

Harmonic Sound bildet als Gesamtdienstleister für Veranstalter ein großes Spektrum von Leistungsgebieten. Diese werden durch Wortwolken mit Teaserbegriffen erkenntlich. Für das jeweilige Fachgebiet erscheinen so die Spezialbegriffe in rot und weiß und in verschiedenen Größen und Transparenzen - je nach Wichtigkeit. Für die generelle Verwendung wird eine Hauptwortwolke erstellt.

Da in der weiteren Kommunikation auf den besonderen Fähigkeiten von Harmonic Sound mehr Fokus liegen soll, werden diese Bereiche für alle weiteren Verwendungen in den Vordergrund gestellt. Die Arbeit an speziellen Orten, die Installation von Veranstaltungstechnik und der Verkauf von Geräten bekommen daher eine höhere Präsenz.

Wordcloud der Markenentwicklung der Firma Harmonic Sound Veranstaltungstechnik Allgäu

Fazit

Die seit 25 Jahren bestehende Veranstaltungstechnik Firma Harmonic Sound bekommt ein Redesign des Logos und der grafischen Hauptmerkmale. Das Logo wird dabei modernisiert und auf die heutigen Firmeneigenschaften erweitert. Für Hauptbereiche werden Wortwolken mit Spezialbegriffen erstellt und die bestehende Hintergrundfarbe wird durch eine bühnenähnliche Struktur ersetzt. Themenwelten werden erschaffen, die für die Zukunft eindeutig in der Wahrnehmung stehen können.